Datenverschlüsselung in der Cloud

Ein praktischer Leitfaden zur Cloud-Datenverschlüsselung

Der ultimative Leitfaden zur Datenverschlüsselung in der Cloud

Ken Hui, ein Technical Marketing Engineer, behandelt die Grundlagen der Verschlüsselung für Anfänger sowie anspruchsvolle Themen von der Schlüsselgenerierung über die Vermeidung von Lecks bis hin zur Verschlüsselung mit geheimen Schlüsseln. Im Folgenden erhalten Sie einen kurzen Überblick über die folgenden Bereiche.

Voraussetzungen für die Vertraulichkeit von Daten

Voraussetzungen für die Vertraulichkeit von Daten

Verschlüsselung in Public Clouds

Warum ist Datenverschlüsselung in der Cloud wichtig?

In den letzten Jahren haben Sie den Begriff „Datenverschlüsselung“ wahrscheinlich häufiger in Gesprächen gehört. Da immer mehr Daten digitalisiert werden, ist auch eine angemessene Verschlüsselung immer wichtiger geworden.

Die Integration digitaler Technologie in alle Geschäftsbereiche hat dazu geführt, dass immer mehr unserer Daten auf Computern und Websites gespeichert werden, die ins Visier von Hackern geraten. Dadurch ist die Zahl der Datenschutzverletzungen deutlich gewachsen, was wiederum das Thema Verschlüsselung ins Rampenlicht gerückt und die Anfälligkeit von Unternehmen für Malware-Angriffe erhöht hat. Aus zahlreichen Gründen, etwa falsch konfigurierten Speicher-Repositorys und nicht behobenen Sicherheitslücken, wird sich dieser Trend wahrscheinlich fortsetzen. Das Interesse am Thema Datenverschlüsselung sowie an Produkten und an der Forschung in diesem Bereich nimmt aufgrund der oben genannten Faktoren zu.

Verschlüsselung und die Public Cloud

Der kometenhafte Aufstieg der Public Cloud hat die Notwendigkeit einer angemessenen Datenverschlüsselung noch verstärkt, da die Datensicherheit neue Kenntnisse und Fähigkeiten erfordert, die Mangelware sind, was häufig dazu führt, dass falsch konfigurierte und unsichere Lösungen eingesetzt werden. Unternehmen müssen den Ansatz verfolgen, dass alle in ihrem Besitz befindlichen Daten, ob lokal oder in der Cloud, verschlüsselt werden müssen, um die Vertraulichkeit im Falle einer Sicherheitsverletzung zu wahren.

Vorgehensweisen zur Eindämmung von Lecks

Es gibt viele Vorgehensweisen zur Eindämmung von Datenlecks, darunter die Einhaltung von Richtlinien zur Vertraulichkeit von Daten, die Schlüsselverwaltung, das Verständnis der Funktionsweise der Datenverschlüsselung in den einzelnen wichtigen Public Clouds, die Erörterung der Bedeutung der CIA-Triade für die Datenverschlüsselung, symmetrische oder geheime Schlüsselverschlüsselung, Umschlagsverschlüsselung und andere einzigartige Verschlüsselungsmethoden, die Teil von AWS, Azure und GCP sind.

Jetzt herunterladen

Der ultimative Leitfaden zur Datenverschlüsselung in der Cloud

Jetzt herunterladen

"Bitte warten Sie

Häufig gestellte Fragen

Was ist Datenverschlüsselung in der Cloud?

Bei der Datenverschlüsselung in der Cloud werden die Daten beim Hochladen in die Cloud verschlüsselt, sicher gespeichert und dann entschlüsselt, wenn sie von den Benutzern zu einem späteren Zeitpunkt angefordert werden.

Welche Verschlüsselung wird für Cloud-Speicher verwendet?

Für die Speicherung in der Cloud wird eine Vielzahl von Verschlüsselungsmethoden verwendet, darunter HTTPS und SSL bei der Übertragung und verschlüsselte Speicherung.

Werden Daten beim Speichern in der Cloud verschlüsselt?

Cloud-Speicher und Backups von Rubrik verschlüsseln Daten automatisch, aber nicht alle Backup-Anbieter verwenden verschlüsselte Backups.