Unter der Haube – so funktioniert Rubrik

Rubrik ist ein intelligenter Datenmanagement-Stack, bei dem jede Ebene angepasst ist und unabhängig voneinander funktioniert. Der Stack wurde für den Einsatz On-Premise oder in der Cloud entwickelt und funktioniert auf Basis von Infinity (API und Deep App Awareness), Cerebro (die „Gehirne“) und Atlas (Cloud-fähiges Dateisystem, das von Grund auf neu entwickelt wurde)

Play icon

Chris Wahl erklärt zusammen mit Adam Gee (ehemaliger Mitarbeiter bei Colossus, dem Google-Dateisystem) wie Atlas entwickelt wurde.

Rubrik - Circle
Rubrik - Cloud
  • Rubrik - Plus icon
    Infinity

    Infinity

    Die Schnittstelle zwischen Cerebro und der äußeren Welt. APIs führen SLA-Richtlinien im gesamten System aus und ermöglichen eine detaillierte Kontrolle für Anwender.

  • Rubrik - Plus icon
    Cerebro

    Cerebro

    Das Gehirn von Rubrik. Setzt sich zusammen aus Blob Engine und Distributed Task Framework. Abstrahiert eine Datenkontrollebene, die von jeder zugrunde liegenden Infrastruktur getrennt ist.

  • Rubrik - Plus icon
    Atlas

    Atlas

    Cloud-fähiges Dateisystem, ausgelegt für eine masterlose Architektur und mit Selbstheilungsfunktionen. Ermöglicht zusammen mit Cerebro die sofortige Wiederherstellung.

Erstellung einer Kontrollebene unabhängig von jeglicher Infrastruktur

Rubrik Blob Engine ist ein verteiltes Versionskontrollsystem, das von jeder zugrunde liegenden Anwendung und Infrastruktur (z. B. Storage, On-Premise, Cloud) getrennt ist. Die Blob Engine kann Daten von On-Premise zu Cloud, Cloud zu Cloud, Cloud zu On-Premise orchestrieren. Es bietet zentrale Datenverwaltungsdienste, einschließlich Unveränderlichkeit, Deduplizierung, Datenhaltung, Replizierung und Archivierung.

Play icon

Chris Wahl führt Sie hinter die Kulissen und zeigt Ihnen zusammen mit Gründungsmitglied und Lead Engineer Fabiano Bolteho (ehemaliger technischer Direktor bei Data Domain), wie das Gehirn von Rubrik entstand.

Cloud illustration Cloud illustration Cloud illustration Cloud illustration Cloud illustration
Wave illustration
Rubrik - Circle
  • Die Rubrik Blob Engine wurde entwickelt, um einen sofortigen Zugriff auf Daten zu ermöglichen und moderne Anforderungen an Wiederherstellung, Test/Dev und Analytik zu erfüllen. Es wertet dynamisch aus, wie Fragmentierung und Latenz innerhalb des Snapshots minimiert werden können, um Wiederherstellungszeiten nahe Null zu erreichen, insbesondere für Anwendungen, die eine höhere Servicequalität erfordern. (z. B. Gold vs. Silber SLA). Sehen Sie, wie Rubrik einen Snapshot von vor 90 Tagen sofort wiederherstellt.

  • Die Blob-Engine unterhält ein Mapping zwischen Inhalts-ID und einer verwendbaren Darstellung des entsprechenden Inhalts bis zum Löschen (könnte im Atlas Dateisystem gespeichert werden). Alles wird in einem unveränderlichen Format gespeichert (immun gegen Ransomware).

Close icon

Automatisierung von Richtlinien mit einem Distributed Task Framework

Das Distributed Task Framework weist Aufgaben global zu und führt sie systemweit, fehlertolerant und effizient aus.

Es erzwingt die Aktivitäten zur Einhaltung der zugewiesenen SLA-Richtlinien auf täglicher und langfristiger Basis. Sobald eine SLA-Richtlinie festgelegt ist, richtet es die Strategie dahingegen aus, diese festgelegten Ziele für die Datenhaltung, Replikation und Archivierung zu erreichen.

Wenn ein Benutzer beispielsweise Priorisierungsanforderungen für eine geschäftskritische Datenbank in der SLA definiert hat, führt es ständig Dateneffizienzkontrollen (Datenkonsolidierung, Komprimierung, Deduplizierung) durch, um eine schnelle Wiederherstellung zu gewährleisten.

Play icon

Der Gründer und Ingenieur Jon Derryberry diskutiert die Vorteile einer deklarativen Policy-Engine (welche Daten sollten vorhanden sein und wo im System).

Datenmobilisierung überall

Zusammen bilden Rubrik Blob Engine und Distributed Task Framework eine Kontrollebene, die Daten von On-Premise bis Cloud orchestrieren kann. Mit anderen Worten, die Daten können an jedes beliebige Ziel gesendet und bei Bedarf schnell abgerufen werden.
Cloud illustration Cloud illustration Cloud illustration Cloud illustration Cloud illustration
Rubrik - Circle
Boxes illustration

Im Gegensatz zu Legacy-Lösungen hat Rubrik von Anfang an eine API-first-Architektur integriert und verwendet die gleichen APIs, die veröffentlicht und den Anwendern angeboten werden.

Die APIs von Rubrik funktionieren auf zweierlei Weise:

  • 1

    Abstrahieren Sie Komplexität mit APIs, die in ein selbstlernendes System mit effizienten Funktionen integriert sind (z. B. adaptives Drosseln oder automatische Erkennung von Workload-Eigenschaften, um die Auswirkungen auf die Produktion zu minimieren).

  • 2

    Bieten Sie Ihren Kunden eine detaillierte Kontrolle, damit sie Workflows einsetzen können, die am besten zu ihrer Umgebung passen.

So verwenden Kunden unsere APIs

Diese Erfahrungen hat ein Kunde mit unseren APIs gemacht

Empfohlene Ressourcen

Alle Ressourcen anzeigen

Backup für eine bessere Zukunft.

Don’t Backup. Go Forward.

Vertrieb kontaktieren